Elektrische Verstellung für Boxspringbetten

  1.  Spiegel mit anti-rutsch-Eigenschaft
  2. Fernbedienung
  3. Halterung für Fernbedienung
  4. Motor
  5. Polsterung mit Federkern und abnehmbarem Bezug
  6. Matratzenhalter
  7. Bettrahmen mit abnehmbarem Bezug

Unsere elektrische Verstellung läßt sich für verschiedene unserer Boxspringbettsysteme wählen (Box Oslo, Box Valencia). Das Kopfteil läßt sich bis zu 54° hochstellen. Im Fußbereich wird die Matratze um 25 cm angehoben. Ein anti-rutsch-Spiegel im Polsterbezug und Metallbügel am Fußteil verhindert das Wegrutschen der Matratze. Als Unterfederung ist ein 5-Gang Bonnellfederkern mit 2,4mm Drahtstärke oder ein 7 Zonen Taschenfederkern wählbar. Der Motor verfügt über eine Notabsenkung. Bei Stomausfall können Kopf und Fußteil mit Hilfe einer integrierten 9V Blockbatterie in die Ausgangsstellung zurückgefahren werden.

Einfache Montage. Dabei werden Bettrahmen und Polsterung verschraubt und das Kopfteil  eingesteckt. Bei Bedarf kann der Bezug gewechselt werden. Der Bezug von Polsterung und Kopfteil Oslo mittels Reißverschluss, Bezug des Bettrahmens mittels Klett- und Flauschband.

Technische Besonderheiten:

  • Bettbreiten 90 / 100 / 120 / 140 / 160 / 180 / 200cm
  • Überlängen möglich
  • Synchronlauf beider Bettseiten möglich
  • Motorstärke 6500N
  • Kabelgebundene Fernbedienung (T3 Motor (standard))
  • Optional kabellose Fernbedienung (T6 Motor)
  • Fernbedienung über Smartphone möglich (T6 Motor)
  • Für Boxspringbetten mit und ohne Fußteil einsetzbar
Bluetooth Funkfernbedienung / Smartphone app für T6 Motor

Matratzenauswahl

Typ B (Bonnell/Taschenfederkerrn)
Typ D (Taschen-FK / Taschen-FK)